Akustische Konzerte

„A Cappella schön und gut. Aber warum immer mit Mikrophonen und so laut? Das muss doch nicht sein.“ Solche und ähnliche Meinungen hören wir immer wieder. Denn: viele Zuhörer sehnen sich nach dem rein akustischen Erlebnis, sie wollen die pure Stimme hören, ohne Verstärker und Beatbox-Bumm-Bumm.

Kein Problem. Auch damit können wir dienen.

A-Cappella-Gruppen bestehen aus hervorragenden Sängern. Natürlich können diese Künstler akustisch singen. Das ist im Zuge des Pop-A-Cappella-Booms etwas in Vergessenheit geraten.

magenta sorgt seit einigen Jahren also auch für das rein akustische Hörerlebnis, z.B. bei dem Restaurantfestival und dem klassischen Konzert Sing Sing im Rahmen von Sangeslust in Bayreuth.

Aber auch bei Kirchenkonzerten und Auftritten in Sälen mit generell guter Akustik im ganzen Land.

Insbesondere mit Camerata und The London Quartet gibt es sehr gute Konzerterfahrungen.

Fragen Sie uns danach!