ONAIR

vocal.art.pop
Herausragend und vielfach preisgekrönt

Die vielfach preisgekrönte Berliner Vokal-Band ONAIR ist wahrlich "on air [Adverb - auf Sendung]". Seit Gründung im Jahr 2013 hat das Sextett im Senkrechtflug alle wichtigen Preise der Vokalszene gewonnen und sich innerhalb kürzester Zeit in die internationale Top-Liga der Vokalformationen gesungen. Musikkritiker, Kollegen und Szenekenner zählen sie zu den besten Vocal-Pop-Bands weltweit.

Mit ihrem ersten Bühnenprogramm "Take Off" setzten ONAIR bereits Maßstäbe für das Genre A Cappella im In- und Ausland. Mit ihrer zweiten Show "Illuminate" legen die sechs sympathischen Berliner nach und sorgen bei Publikum und Presse für einen Jubelsturm nach dem anderen. "Was für Stimmen! Was für eine Show!", schreibt z.B. der Bonner General-Anzeiger.

Es beeindruckt immer wieder, mit welcher Präzision und großen Musikalität Marta, Jenn, André, Stefan, Patrick und Kris ihre Kunst auf der Bühne zelebrieren. "ONAIR macht süchtig", hat eine Tageszeitung einmal die Rezension eines ONAIR-Abends übertitelt. Und ja, der Zuschauer verlässt ein ONAIR-Konzert stets vollkommen begeistert und beseelt.

ONAIR ist mit zwei Programmen buchbar:

Das neue Tourprogramm "Illuminate" kreist inhaltlich um das Thema Licht und verbindet herausragende musikalische Eigenkompositionen mit atemberaubenden Vokal-Arrangements bekannter Songs von Künstlern wie Led Zeppelin, Queen, Rammstein, Hurts, The Foo Fighters, Herbert Grönemeyer oder Xavier Naidoo. "Illuminate" ist ganzjährig buchbar.

"ONAIR - A Winterconcert" ist das besondere Klangerlebnis für die dunkle Jahreszeit und (ab 2017) für den Zeitraum Ende November bis Mitte Februar alternativ zum aktuellen Tourprogramm buchbar. Eine emotionale Mischung aus onair-typischen VocalPop-Arrangements voller Kraft und Schönheit (u.a. Silje Neergard, Sting, Tori Amos, Cold Play), Kirchenliedern und klassischem Liedgut (u.a. aus Franz Schuberts "Winterreise"). Ein atmosphärisch dichter Abend, der den Winter in all seiner Schönheit zelebriert. Dieses Programm ist auch für Kirchenräume geeignet.

Pressetexte, Pressestimmen, Infos und Fotos zu beiden Programmen finden Sie rechts unten im Download-Bereich.

_______________________________________________________________

Stimmen zu ONAIR:

Kim Nazarian (Gründungsmitglied NEW YORK VOICES)
"ONAIR defines the future of Pop A Cappella music - the best of Performance Art. I think the universe just beckoned for them to be born. To me, they are the "Cirque De Soleil" of A Cappella Pop music - completely intriguing, and something you never want to end."


Anders Edenroth (THE REAL GROUP)
"It was truly inspiring to meet ONAIR. They have a unique tonal quality and a fantastic sense of rhythm. Each member span widely from classic to pop effortlessly. But on top of that they seem to have the essential love and understanding for the music they create. That is the key to music."


Bob Stoloff (Berklee College of Music)
"ONAIR is a remarkable group of vocalists that can only be described as an ensemble that defines a cappella music in the 21st century. One has to experience their style, blend and showmanship to appreciate what contemporary group singing is all about. ONAIR will transform you from an easy listener to an avid fan of their musical excellence."

Piet Klocke (Kabarettist, Musiker, Autor)

"Ich habe schon viele Sangestreue in die Kapelle rein, aber auch wieder rausgehen sehn, ONAIR allerdings ist religionsübergreifend! Will sagen, sie sind nicht nur stimmlich und in ihrer Darbietung unantastbar Spitze, sondern beeindrucken durch originellstes Arrangement, und ihre Musikwahl haut um. Wenn ich ein Vöglein wär trifft auf Metallica! ONAIR groovt tierisch! Und dieses Urteil darf ich mir als Hiphop-Fan doch wohl erlauben oder?"